Navigation überspringenSitemap anzeigen

uniELECTRODEdas CATIA Add-On für den Werkzeug- und Formenbau

uniELECTRODE

uniELECTRODE wurde in enger Zusammenarbeit mit zahlreichen Kunden im Werkzeug- und Formenbau entwickelt, um direkt aus CATIA V5 Elektroden praxisgerecht zu definieren, zu verwalten und zu bearbeiten. So können dem Anwender wiederkehrende und zeitraubende Arbeitsschritte abgenommen werden.

Mit uniELECTRODE können Sie die CATIA Elektrode - bzw. den Elektrodenkörper - frei gestalten. Die Besonderheit: Die Elektrodengeometrie kann mit allen CATIA CAD-Funktionen bearbeitet werden, Flächen, Ebenen und/oder Solids können beliebig beschnitten oder verlängert werden. Dennoch bleibt die Logik in uniELECTRODE erhalten.

Durch den konsequenten Einsatz von CATIA V5 Knowledgeware, Formeln und Regeln berechnet uniELECTRODE zuverlässig und automatisch immer parametrisch das aktuelle Rohteil, die Position des Elektrodenhalters (inkl. definierbarer Verdrehung und XY-Versatz), alle Untermaße, Nullpunkte, den Referenzblock, die Abmaße, den Halterzapfen (wahlweise zur Elektrode oder zum Halter gehörend) und sehr vieles mehr. Änderungen an einer Elektrode werden automatisch erkannt und entsprechend angezeigt.

uniELECTRODE für CATIA

  • Elektrodenkörper im CAD frei gestalten
  • Automatische, parametrische Berechung von Rohteil, Untermaßen, Nullpunkten uvm.
  • Änderungen werden automatisch erkannt und angezeigt
  • Bibliothek mit Standardhaltern
  • Umfassende Dokumentation

uniELECTRODE

Dokumentation als HTML-, XML- oder Excel-File

Eine umfassende, aussagekräftige und weitgehend vom Anwender definierbare Dokumentation wird automatisch im HTML-, XML- und/oder Excel-Format erzeugt oder in SmarTeam bzw. ENOVIA hinterlegt. Darüber hinaus wird automatisch eine 2D Zeichnungsableitung nach definierbaren Vorlagen und Vorgaben erzeugt.

Alle relevanten Informationen werden in CATIA veröffentlicht und können somit komfortabel zur CAM Bearbeitung genutzt werden. Die Programmierung ähnlicher Elektroden wird so erheblich beschleunigt und vereinfacht.

Alle Daten autark öffnen und verarbeiten

Da uniELECTRODE alle Informationen als CATIA Parameter ablegt, wird keine Datenbank zur Verwaltung benötigt. Alle Elektrodendaten können somit auf anderen CATIA Rechnern autark, d.h. auch ohne uniELECTRODE Lizenz geöffnet und weiter verarbeitet werden. Viele Standardhalter der Firmen EROWA, Hirschmann und 3R werden bereits mitgeliefert. Weitere Halter können jederzeit sehr einfach und schnell hinzugefügt, geändert oder auch wieder entfernt werden.

VIDEO: CATIA Elektroden generieren mit CCE uniELECTRODE
SUPERIOR INDUSTRIES - Logo
Kumpan electric - Logo
CLAAS - Logo
Krauss Maffei - Logo
aljo - Logo
ab - Logo
Zum Seitenanfang